...And One Day What's Lost Can Be Found...
  Startseite
  Archiv
  ACHTUNG!!!
  News
  Good to Know
  Fairy Up in Heaven (The Aims)
  Whenever The Moonshine fades
  Picture Gallery
  Gedichte
  Gothic/Darkness
  Twiggy
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    rose.pleasant

   
    vierundvierzig

   
    butterfly.hell

    - mehr Freunde


Links
   Rosenkinder (Forum)
   anaarmband
   Beautiful Ana Forum
   Stay Strong Fighters (Forum)


Besucher online Besucherzahl gesamt:
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
 
 


http://myblog.de/moonshine-fairy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Is Anybody Listening?

Weight: Too Much

Neuigkeiten:

1. Ich bin nicht mehr mit meinem Freund zusammen (seit dem 21.04.08)

2. Ich habe einen Stufenplan (das ist der Grund warum ich so lange nicht hier war)

3. Ich musste dank des Stufenplans total viel zunehmen :-(

4. Tut es mir soooooo Leid dass ich so lange nicht da war!!!!!!!

5. Ich habe keine Freunde mehr (Hatte ich jemals welche?)

Hallo meine Lieben!

Ja, da bin ich wieder. Lange nichts mehr von mir gehört, was? Es tut mir (mal wieder) sehr sehr Leid. Ich versuch es jetzt wieder öfter. Bitte erinnert mich daran falls ich es vergessen sollte. BITTE!

Ich bin jetzt von Fluoxitin (Antidepressivum) auf Zyprexa (Antipsychotikum, wirkt auch bei schweren Depressionen) umgestiegen und bin dauermüde.

Also es gibt nicht allzu viel zu erzählen, außer dass mein Ex und ich uns einen Tag nach meinem letzten Blogeintrag getrennt haben. =( These Tears Fall Down For You

Naja ich werde heute abend ein paar bahnen ziehen gehen. bitter nötig.

ich darf übrigens wieder zum ballett in dieser stufe des stufenplans. Demnächst poste ich mal meinen Stufenplan. Dienstag werde ich wohl wieder absteigen, dann hab ich nur noch 2h ausgang... egal, was soll man machen.

Ich hab euch alle lieb...

Ich fühle mich so alleine. Bitte, ist irgendjemand da draußen? Ist noch irgendwer da? Lasst mich nicht allein, bitte lasst mich nicht allein...

LG Moonshine

PS: Thats Me...

Image Hosted by ImageShack.us


 

6.7.08 15:36


Werbung


.:*There Is No Saving Me*:.

Weight: 45,8 (-1900g)

Gott sei dank. Ich bin nicht abgestiegen! Habe meine Stufe gehalten und habe noch immer Ausgang. Das war echt harte Arbeit.

Ich sitze hier im Internetcafé, da es sonst leider keine andere Möglichkeit gibt zur Außenwelt Kontakt aufzunehmen.

Mir geht es heute ganz gut. Alles ist recht entspannt, alles ist gut... Nur mein Bauch fühlt sich an als müsste er bersten. Äußerst unangenehm. Ich werde mich auch bald dieses Problems entledigen. -.-

Morgen Abend gehe ich mit meiner Mutter essen. Ich freue mich schon. Wow, eine Essgestörte freut sich auf einen Restaurantbesuch xD

Nein jetzt mal im Ernst, ich freue mich wirklich. Endlich nicht mehr dieser Krankenhausfraß.

Habe heute auch ständig negative Rückmeldungen von den Betreuern erhalten, bzw. sie haben mich den gesammten Tag zusammengeschissen. Von wegen "Du gibst den anderen beim Tischdienst Befehle!" "Was machst du in der Küche??"  Oder beim Abendessen "Sag mal, was veranstaltest du da eigentlich gerade? Marathon?!" Voll die Arschlöcher. Wie kann man sowas zu einer Essgestörten sagen???

Naja was solls. Am besten nicht drüber aufregen...

Jaaah was gibts denn sonst so zu erzählen...

Nun, mein Plan sieht folgendermaßen aus:

Ich werde so viel zunehmen wie ich muss und sobald ich aus der Klinik raus bin werde ich meinen Traum verwirklichen. Ich werde abnehmen, ich werde die 40 unterschreiten. Ich muss einfach.

Ihr denkt wahrscheinlich: "Der ganze Aufenthalt hat rein garnichts gebracht" aber dem ist nicht so. Eine große Last ist von meinen Schultern, mir geht es bloß immernoch schlecht, aber es hat nichts mehr mit meiner Vergangenheit zu tun. Jetzt sind es meine eigenen Probleme, die mir mein Leben schwer machen. Meine Depression, die Essstörung, das SVV.

Nach 5 1/2 Monaten Psychiatrieaufenthalt hat man auch keine Freunde mehr. Echt traurig. Alle haben sich abgewandt.

Gerade schreibt mein Ex mich an...

ich schreib demnächst wieder sorry

Moonshine 

8.7.08 20:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung