...And One Day What's Lost Can Be Found...
  Startseite
  Archiv
  ACHTUNG!!!
  News
  Good to Know
  Fairy Up in Heaven (The Aims)
  Whenever The Moonshine fades
  Picture Gallery
  Gedichte
  Gothic/Darkness
  Twiggy
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    rose.pleasant

   
    vierundvierzig

   
    butterfly.hell

    - mehr Freunde


Links
   Rosenkinder (Forum)
   anaarmband
   Beautiful Ana Forum
   Stay Strong Fighters (Forum)


Besucher online Besucherzahl gesamt:
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
 
 


http://myblog.de/moonshine-fairy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Halli hallo ihr da draußen!

Das hier ist mein erster Eintrag und ich bin echt froh jetzt ein Blog zu haben

 

So nach Weihnachten und so kriegt man echt Depressionen wenn man auf die Waage steigt ^^ am 23. hatte ich 49.9 kg und heute am 28. habe ich 52,6 kg, das sind 2,7 kg die ich zugenommen habe, das ist echt eeeeekelhaft!!! Ich sehs überall schwabbeln

War gestern 11 Runden auf dem großen Fußballplatz joggen wo ich immer jogge... normalerweise mach ich 6 Runden. Hat aber nichts gebracht, denn ich bin vooooll krank geworden! Dicke Erkältung (mal wieder wie so oft in letzter Zeit) hab den restlichen Tag im Bett gelegen und bin dann Nachts aufgewacht und hab 2x gekotzt,  heute morgen gings mir dann echt richtig übel... Naja macht ja nichts, meinen Vitamin C "bomben" gehts mir besser.

Hatte dann vorhin noch Training aber ich konnte nicht richtig trainieren weil es mir so schlecht ging...

Da es zuhause nicht gut war in den letzten Tagen hab ich wieder geritzt. Ich könnt mich dafür Ohrfeigen, aber es hat sooo gut getan! Ich weiß nicht was ich im Sommer machen soll, das sieht jetzt echt schlimm aus, ist doller als je zuvor.

Ich habs irgendwie geschafft am 26. übertrieben tief zu schneiden, ich weiß nicht was passiert ist, aber irgendwie... mh, die stelle erscheint mir riesig

Hab echt Angst vor mir, wenn ich das seh... Insgesamt hab ich echt Schiss dass mal was schlimmeres passiert....

Naja Leute, wer auch immer das ließt: GUTE NACHT! 

28.12.06 23:56


Werbung


Moinsen!

Ich poste heute mein Gewicht nicht weils mir peinlich ist

Hab also zugenommen *grrr* echt ich brauch mal nen Arschtritt, ich komm aus dem Fressen nicht mehr raus und dabei bin ich schon wieder so fett!

War heut mit meiner großen Schwester shoppen  Voll süße Sachen geholt und danach sind wir... na? ESSEN gegangen... Ich muss ehrlich sein, es war superlecker, aber ich hab die ganze Zeit überlegt ob ich k*tzen geh oder nicht (ich habs gelassen). Ist halt nicht leicht... Blödes schlechtes Gewissen!

Naja mein Morgen hat schon mit ner FA angefangen *g* Spekulatius und Marzipankugeln *hehe* ich bin so ein Schwein xD

Und da Wochenende ist kann ich auch nicht nichts essen (ELTERN!) ich versuchs auf wenig und Gemüse zu reduzieren, ab Montag wird dann wieder richtig angefangen, sprich erst mal 2-3 Tage fasten *augenroll* Bis Freitag muss ich die 50 kg wieder haben... Da ist nämlich der zweite Teil meines Trainerscheins und die Leute sollen nicht sonen Wal anrollen sehen...

Shoppingliste:

Legging (schwarz)

Pulli/Kleid (also langer Pulli) (Cremefarben)

Jacke/Mantel (ist halt n bissl länger, aber so fein wien Mantel ^^) (dunkelbraun)

BH (HAHA) (Weiß

Mütze mit ner Rose dran (Schwarz... rote Rose)

Morgen kommen noch 2 Paar Schuhe dazu. Einmal Ballerinas und einmal weiße Stiefel.

Ich bin grad aufm "Schwarz"-tripp... Immer wenn ich einkaufen gehe überwiegt eine Farbe. Bei den letzten Malen waren es Türkis, Gelb und Lila (alles nacheinander). Die Jacke sieht auch eher schwarz als braun aus.

mh dann hat meine sis mir noch n paar Sachen von sich "freigegeben" also ich darf die anziehen wann ich will und hab auch gleich was niegel nagel neues geschenktbekommen weils an ihr klopsig aussieht (sie ist breiter als ich) und wooooow die sachen sehen sooo toll aus, ich hab son perfektes Outfit! Wenn meine Digicam endlich da ist mach ich euch ein Foto von den Klamotten (angezogen ^^) *yaah*

 

Würd mich freuen wenn sich ein paar Leute mit mir verlinken würden. Die liebe Judytiger ist ja auch schon unter meinen Freunden (ein Schatz die Süße!)

 

HAPPY BIRTHDAY JUDYTIGER!!!

 

lg eure moonshine-fairy 

29.12.06 18:50


Heute...

Stand so viel auf der Waage, dass ich echt im Erdboden versinken möchte... von gestern auf heute hab ich fast 1kg zugenommen. entweder ist meine waage schrott oder ich FRESS zu viel! IIIIH das ist sooo ekelhaft! ich bin echt unglücklich damit... ich wollte heut auch garnicht raus und musste mich in der Stadt ständig überall spiegeln und hab geguckt ob ich fett ausseh und ich fand mich ECHT fett! ich hab mich gefragt wie ich es den leuten antun kann so durch die gegend zu laufen  ne zumutung bin ich!

Naja hab dann heut noch ne Jeans gekauft... Größe 34, die kleinste die da war... und natürlich zu lang ^^ ich mit meinen stummelbeinen :D

Dann hab ich mir noch den 7. Teil von meinem Manga gekauft und in dem Bücherladen nach "Mondfee" und "Walross auf Spitzenschuhen" gefragt... hatten die beides nicht da, schade!

Die werd ich mir auf jeden Fall kaufen!

Naja ansonsten...

Mein Essen heute:

Morgens: Nichts

Mittags: 6 Fruchtgummis

Abends: Abendessen (winziges stück fisch, kartoffelbrei, salat), plötzlicher FA: 1 Milchschnitte, 3 Hände voll Erdnüsse, Fruchtgummi, Kinder Schokobons (gaaanz viele) und viel viel Eis...

hat also alles nichts gebracht, morgen ist es nicht besser ^^

 ICH FREEEEESSE mich durchs Leben! Ich bin keine Ana, bald komm ich in Therapie wegen FETTSUCHT! Iiiiiih!

30.12.06 22:50


Mal ein Eintrag am Morgen ^^

Heute hat meine "nette" Waage mir die Zahl 52,8 ausgespuckt und ich bin ganz glücklich drüber. Endlich wieder weniger als die letzten Tage. Das ist zwar trotzdem derbst viel, aber weniger als vorher

Ich will euch mal von nem Traum erzählen der mich quält...

Ich kann ja sowieso kaum schlafen und meistens wegen genau solcher Sachen... Aber das war jetzt schon die zweite Nacht und der Traum ist besonders schlimm.. ich träums nicht nur, sondern es spielt sich auch ab wenn ich die Augen zu mache...

Also...

Wenn ich die Augen zumache, sehe ich folgendes:

Ich sehe meinen Vater, wie er wieder ausrastet und auf meine Schwester losgeht. Sie liegt schon auf dem Boden und er kniet über ihr und schlägt sie zusammen. Ich gehe hin, greife auf den Tisch neben mir und habe ein Küchenmesser in der Hand... Ich stech ihm damit in den Rücken. Dann ist eine kurze Pause in der sich mein Kopf fragt ob das als Notwehr geahndet werden würde oder als heimtückischer Mord von hinten... Es geht weiter. Mein Vater kommt ins Krankenhaus, ich hab ihn nicht so angestochen dass er stirbt, sondern so dass er von meiner Schwester ablässt. Ich bin auf einer Polizeiwache. Ich werde verhört, sie stellen mir Fragen, aber ich starre nur vor mich hin, abwesend, im Bewusstsein, dass ich mein Leben beenden werde.

Ich sage dass ich auf Toilette muss. Da wo ich eigentlich den Weg dahin sehen müsste, gibt es ein Flashback nach Zuhause... Ich fülle meine Taschen mit Schlaftabletten... Wieder zurück auf der Toilette. Ich stehe am Waschbecken, nehme mir ein Glas Wasser und schlucke die Tabletten. Um mich zu betäuben. Ich schließe mich in einer Toilettenkabine ein um die Wirkung abzuwarten... Als die Tabletten langsam wirken, beginne ich mich zu verletzen. Ich schneide tief, mein ganzer Arm ist voller Blut, aber das ist nur eine Vorbereitung... Ich höre kurz auf... Und setze an. An meinem Handgelenk. Ich beginne zu weinen in dem Wissen dass es nun bald vorbei ist. Ich drücke auf, stärker als je zuvor und ziehe langsam die Klinge über mein Handgelenk. Ich hab trotz der Tabletten höllische Schmerzen, ich weine und starre auf mein Handgelenk... Blut quillt aus der Wunde hervor, so viel Blut. Diese Szene mit dem Aufschneiden und den Schmerzen spielt sich ingesamt 4 Mal ab, das ist das Schlimme für mich. Ich spüre diese Schmerzen, merke diese Angst und es spielt sich immer wieder vor meinen Augen ab. Danach schließ ich die Toilettentür auf und knie mich vor die Wand weil ich zu schwach bin mich noch auf den Beinen zu halten. Mit meinem eigenen Blut schreibe ich "ES TUT MIR LEID" an die Kacheln. Ich schluchze, sitze gekrümmt auf den Boden, mein Handgelenk tut weh... langsam wird alles dämmerig um mich herum... Dann sehe ich mich nur noch von außen. Wie ich weinend auf dem Boden liege, eine Blutlache um mich herum.. Ein Polizist kommt rein um zu gucken wo ich bleibe...

Das Ende des Traumes ist ungewiss, wurde ich gerettet? Bin ich gestorben? Keine Ahnung...

Aber das hindert mich am schlafen... ich mach die Augen zu und es fängt an... Ich hab Angst davor das nächste Mal schlafen zu gehen... Und ich habe Angst vor dem was ich sehe. Ich fühl mich wie ein Psychopat. alleine die Szene wo ich meinen Vater von hinten das Messer in den Rücken ramm... oder wie ich mir die Pulsadern aufschneide, es geht mir nicht aus dem Kopf! ich fühl mich so schlecht... Bitte helft mir, ich weiß nicht was ich machen soll!

 

 

31.12.06 13:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung